Blog

Männer braucht die Welt!

Als Frau und so ganz subjektiv betrachtend muss ich sagen, dass das weibliche Geschlecht ja eh schon mehr in der Kritik steht. Die Frau von heute ist oft zu dick oder zu dünn, hat zu wenig Brust, einen zu kleinen Arsch oder nichts im Oberstübchen. Sie ist nicht in der Lage ein Auto zu bedienen oder immense Gewichte zu heben und zu guter Letzt, haben wir anscheinend auch keinen Magen-Darm Trakt, denn kacken und pupsen sind Dinge, die uns einfach nicht passieren. Wir produzieren Feenstaub.

Vegetarisch und bio reicht doch, oder?!

Lass dich in meinem folgenden Text nicht von manch überspitzten Formulierungen abschrecken! Ich weiß, dass manches hart formuliert ist, ich möchte euch nur einfach ins Bewusstsein rufen, was unser Handeln zur Folge hat und wie sehr andere unter dem Kauf von beispielsweise Lederware oder Wurst leiden müssen.

Als Veganer wird man oft mit dem Ausdruck extrem und übertrieben in Verbindung gebracht. Nun möchte ich heute darlegen, warum sich diese Annahme nicht bewahrheitet…

Veganer zerstören den Regenwald!

Sojaprotein ist eines der meist verzehrten pflanzlichen Eiweiße auf der Welt. Wenn nun die Sojabohne als Nahrungsmittel so geschätzt wird (obwohl sie bekanntermaßen Phytoöstrogene enthält), muss sie immense Agrarflächen in geeigneten Klimagebieten einnehmen um dem weltweiten Verbrauch gerecht zu werden und die Nachfrage zu stillen.

"Gewohnheit, Sitte und Brauch sind stärker als die Wahrheit. ", Voltaire

Was ist Mord?

Mord versteht sich nach der heutigen Weltanschauung als vorsätzliches Tötungsdelikt, dem gesellschaftlich eine besonders negative Bedeutung beigemessen wird. Bei der Entscheidungsfindung eines angemessenen Strafmaßes wird wohl grob in zwei Kategorien unterteilt, nämlich dem vorsätzlichen Mord und Mord aus einem Affekt heraus. Zweiteres wird sicherlich weniger schlimme rechtliche Auswirkungen auf den Tötenden haben, als zuerst Genanntes. Seinen Ursprung hat diese…

Die Liebe und die Fleischeslust

Natürlich ist die Idee meine Gedanken der Welt aufzudrücken auch aus rein egoistischen Gründen entstanden und ich möchte keines Falls den Eindruck vermitteln, ich sei die nächste Mutter Teresa, daher fällt die Wahl meiner Veröffentlichungen nicht auf die Lösung des Welthungers (wir wissen alle Veganismus ist ein großer Schritt in die richtige Richtung), sondern auf Themen, die mich derzeit persönlich bewegen und beschäftigen.

Über uns

* Vegane Ernährung * Fitness * Sex * Philosophie * Beauty *

Erfahren Sie mehr hier.